Gourari-Akademie

Wir über uns

Wir freuen uns Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Der Verein „Dialog – Neues Münchner Kunstforum e. V.“ besteht seit 5. Juni 1991. Eines der Hauptanliegen unseres Vereins ist die Entdeckung und Förderung junger Talente. Um diese Aufgabe noch besser lösen zu können, haben wir uns dazu entschlossen, die Tätigkeit unserer Klavierlehrer Ludmila und Simon Gourari, die sich im Laufe der letzten 25 Jahre einen weit über die Grenzen der Stadt München hinausreichenden Ruf erworben haben, durch die Gründung einer Akademie logisch fortzusetzen und zu verbreitern.

„Akademie“ ist nicht im Sinne einer institutionell verfestigten Einrichtung zu verstehen sondern in einem methodisch-didaktischen Verständnis der Lehrkräfte und Studierenden in gemeinsamen Projekten: die Einheitlichkeit in ästhetischen, methodischen und künstlerischen Prinzipien.

Die Akademie soll keinen Gegenpol zu den bereits bestehenden Institutionen bilden, sondern eine notwendige Ergänzung. In der Akademie wird die Musik in regem Austausch mit allen anderen Künsten (Literatur, Theater, Kino, Malerei, Fotografie usw.) – von der Inspiration bis zur Interpretation – stehen und bleibt auch ein Markenzeichen der pädagogischen Leistung dieser Institution.

Allen Studierenden unserer Akademie wollen wir die Möglichkeit geben, sich zu bewähren und sich zu präsentieren. Eine Bevorzugung oder Benach­teiligung der einzelnen oft sehr verschieden gearteten Begabungen wird es nicht geben. Der Lernprozess wird von der Praxis öffentlicher Auftritte und der Teilnahme an Wettbewerben, Meisterkursen, Literatur-, Theater- oder Filmprojekten begleitet.